Waffeltorte
Waffeln für Hochstapler
Posted in Kitchen

Ein süßer Waffelturm mit frischen Beeren und einer feinen Creme. Basis für diese Leckerei sind herrlich knusprige Waffeln. Außen knusprig und innen fluffig. So müssen sie sein!

Für besonders knusprige Waffeln ist es wichtig, dass die Eier sauber getrennt werden. Kommt ein bisschen Eigelb ins Eiweiß, ist es vorbei mit Eischnee. Dann dürft ihr nochmal von vorne beginnen. Achtet zudem darauf, dass der Rührtopf mariella absolut fettfrei und sauber ist.

Wir trennen unsere Eier mit enzo. Er ist ein super praktischer Küchenhelfer, mit dem man spielend leicht und absolut sauber Eier trennt. Dafür werden die Eier an der integrierten Anschlagkante aufgeschlagen und auf den Trenner gekippt. Nun fließt das Eiweiß in die standsichere Auffangschale. Das Eigelb bleibt oben in der Mulde des Eiertrenners liegen. Dank der glatten Oberfläche des Trenners ist sichergestellt, dass das Eigelb nicht bricht. Das Eiweiß fließt in den Auffangbehälter.

 

Zutaten

Teig:
140 g weiche Butter
3 Eier, M
150 g Zucker
250 g Mehl, Type 405
100 g Mineralwasser
1 TL Vanilleextrakt

Creme:
200 g Sahne
100 g Mascarpone
270 g Doppelrahmfrischkäse
100 g Waldbeerenmarmelade
1 TL Vanillezucker

Außerdem:
300 g Beeren nach Wahl
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Die Eier trennt ihr mit dem Eierseparator enzo. Dann die weiche Butter mit Zucker und Eigelben in der Rührschüssel marla schaumig aufschlagen und den Vanilleextrakt unterrühren.

Mehl und Mineralwasser solltet ihr besser in drei Portionen einarbeiten. Das steif geschlagene Eiweiß mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben und den Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

In der Zwischenzeit könnt ihr die Creme zubereiten. Zuerst das Sahnehäubchen: die Sahne steif schlagen und kaltstellen. Damit alles glatt verläuft, solltet ihr Mascarpone mit Frischkäse, Marmelade und Vanillezucker verrühren. Behutsam die Sahne portionsweise locker unter die Creme heben. Jetzt hat sich die Creme eine kleine Pause verdient und wird solange kaltgestellt, bis die Waffeln gebacken und ausgekühlt sind.

Das Waffeleisen aufheizen und ca. sechs Waffeln nacheinander ausbacken. Auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen, dann werden sie schön knusprig.

Und nun ran an die Schichtarbeit: Bestreicht je eine Waffel mit der Creme und belegt sie mit den Beeren. Für Hochstapler und Turmbauer ist das Übereinanderstapeln der Waffeln eine ideale Aufgabe, so dass eine Torte entsteht. Torte kühl stellen und zum Schluss mit frischen Beeren dekorieren. Mit Hilfe von tabea, dem Puderzuckerstreuer, mit feinem Zucker bestäuben.

print
Beitrag teilen

kontakt

keeeper GmbH

postdamm 43
D-32351 stemwede
fon: +49 (0) 5773 8 01-0
fax: +49 (0) 5773 8 01-50
info@keeeper.com

informationen

impressum
datenschutz

German Brand Award Weiss

Suchbegriff eingeben und los!

Shopping Cart

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.